• Werbung

    Ihre Werbung hier?

Zusätzlich Geld verdienen

In diesem Post möchte ich euch Möglichkeiten zeigen, wie ihr euch etwas Geld dazuverdienen könnt. Dabei werde ich zwar auch Tipps für das Internet geben, allerdings nicht im Detail die Möglichkeiten einer eigenen Webseite aufzeigen, da ich hier sowieso noch sehr viele Artikel schreiben werde. Außerdem wollte ich hier  Verdienstmöglichkeiten in den Vordergrund stellen, mit welchen man eher rasch zu Geld kommen kann als, wie bei einer Webseite, oftmals lange darauf warten zu müssen bis sich die Arbeit auch tatsächlich auszahlt! Ich hoffe, dass für euch etwas dabei ist und wünsche ich viel Erfolg beim Geldverdienen.

10 (+1) neue Geldquellen

 

1. Eigene(s) Webseite/Blog

Ja, über eine Webseite oder ein Blog lässt sich im Internet gut Geld verdienen; immerhin lebe ich hauptberuflich davon. 😉
In der Kategorie Einnahmenberichte könnt ihr euch übrigens ein Bild davon machen, wie viel ich momentan allein mit diesem Blog hier verdiene (zusätzlich habe ich noch einige andere Websites).
Das ganze ist gar nicht so schwierig wie man denkt und ich bin 100%ig davon überzeugt, dass sich auf diese Weise jeder zumindest einige hundert Euro im Monat dazuverdienen kann, ohne umfassende Vorkenntnisse mitzubringen; die hatte ich nämlich auch nicht, als ich 2009 angefangen habe Geld über das Internet zu verdienen.
In diesem Artikel zeige ich, wie ich begonnen habe Geld mit Webseiten zu verdienen und gebe Tipps wie auch ihr das ganz einfach schaffen könnt: Geld verdienen im Internet

 

2. Bei Werbeumfragen teilnehmen

Im Internet besteht die Möglichkeit bei Umfragen teilzunehmen und dafür Geld zu kassieren. Die Anmeldung zu solchen Diensten ist kostenlos, wenn nicht, dann sollte davon Abstand genommen werden. Oft erhält man auch für die Teilnahme Produktproben oder Geschenkgutscheine. Pro ausgefülltem Fragebogen kann man hier schon einmal bis zu 7 Euro verdienen. Bedenken sollte man aber, dass man natürlich nicht jeden Tag an einer oder mehreren Umfragen teilnehmen kann, da nicht immer welche verfügbar sind. So kann es ratsam sein, sich gleich bei mehreren Portalen anzumelden.
Genauer gehe ich auf bezahlte Umfragen in diesem Artikel ein: Bezahlte Umfragen

Sparen Sie Geld mit EuroClix

Opinion People Meinungsumfrage

Consumer-Opinon.com - Mit bezahlten Umfragen Geld verdienen

3. Als Komparse beim Film arbeiten

Wer sowieso gerne einmal in einem Film mitspielen wollte, der wird mit diesem Tipp seine Freude haben. Es werden immer wieder Komparsen für Serien oder Filme gesucht. So kann es nicht schaden sich bei einer kostenlosen Agentur eintragen zu lassen, die euch dann direkt vermittelt. Die Gagen für Komparsen betragen etwa 30€, können aber bei Übsterunden auch erheblich höher ausfallen. Die Eintragung bei einer richtigen Agentur ist immer kostenlos, weswegen ihr von Angeboten bei denen ihr für die Aufnahme in die Kartei zahlen müsst Abstand nehmen solltet. Alternativ könnt ihr euch auch auf einer Plattform wie StagePool anmelden und selbst aktiv nach passenden Angeboten suchen. Wer sich überhaupt dafür interessiert Schauspieler, auch ohne Ausbildung, zu werden, dem sei ein anderer Artikel empfohlen: Schaupspieler(in) werden ohne Ausbildung


 .

 

4. Selbst aufgenommene Bilder verkaufen

Im Internet bieten Bilderagenturen wie Fotolia, welche die bekannteste und größte ist, die Möglichkeit selbst gemachte Bilder zum Verkauf anzubieten. Der Vorgang ist gar nicht schwierig: Man meldet sich an, lädt ein Bild hoch und bietet es anderen zur Veröffentlichung an. Je nachdem wie viel man für ein Bild verlangt kann man sich hier ganz schön was dazuverdienen. Natürlich gibt es meist schon eine beachtliche Anzahl an Bilder zu jedem Thema, weswegen sich das als gar nicht so einfach erweist.

Fotolia

 

 5. Als Allrounder aushelfen

Verschiedene Kleinarbeiten können euch ebenfalls Geld einbringen. Zum Beispiel kann man für ältere Mitmenschen den Einkauf erledigen, Nachhilfe geben, Gartenarbeit erledigen, etc. Über die Internetplattform Betreut kann man seine Dienste anbieten und hat somit einen stark erweiterten potenziellen Kundenkreis.

Für Deutschland:
www.betreut.de

Für Österreich:
www.betreut.at

 

6. Geld erspielen

Auch dieser Tipp funktioniert über das Internet. Die Plattform Gameduell bietet an kleine Minispiele mit anderen um Geld zu bestreiten. Keine Sorge, man muss dafür nicht unbedingt sein eigenes Geld verwenden, denn die Plattform bietet die Möglichkeit sich jeden Tag 0,50 Euro gegen den Joker, einen virtuellen Gegner, zu erspielen ohne dabei selbst einen Einsatz tätigen zu müssen. Das ist normalerweise sehr einfach und das erspielte Geld kann man dann gleich gegen einen anderen Spieler einsetzen.
Wie ihr bei GameDuell am besten vorgeht um damit etwas zu verdienen zeige ich in meinen Tipps und Tricks: GameDuell Tipps u. Tricks

Billard bei GameDuell

 

7. Mystery Shopper werden

Das Mystery Shopper Modell, ermöglicht es Geld zu verdienen indem man verschiedene Geschäfte, Restaurants, Hotels etc. auf ihre Kundentauglichkeit testet. Dabei ist es nötig einen Fragebogen zum jeweiligen Shop auszufüllen. Je nach Auftragsumfang kann man da schon einmal bis zu 100€ verdienen.
(whitebox.at)


8. Videos bei Youtube einstellen

Wenn ihr irgendwelche Fähigkeiten habt die ihr in YouTube-Videos zeigen oder vermitteln könnt, dann habt ihr gute Chance genügend Follower zu bekommen, damit auch Firmen auf euch aufmerksam werden und Werbung in euren Videos schalten. Im Extremfall lassen sich damit viele tausende Euro verdienen. Aber das sind eher die Ausnahmen.


9. Dogsitter werden

Wer Erfahrung mit Hunden hat, der kann sich als Dogsitter etwas dazuverdienen. Während Frauchen und Herrchen keine Zeit haben um mit dem Vierbeiner spazieren zu gehen, kann man diese Aufgabe für sie übernehmen und damit gutes Geld verdienen. Natürlich kommt es auf die Vereinbarung an, aber für eine Stunde kann man leicht zwischen 8 und 10 Euro kassieren.
(www.dogwalker.at)


 10. Als Body-Part Model arbeiten

Ist ein Körperteil besonders schön an euch, dann könntet ihr vielleicht als Body-Part Model den ein oder anderen Job an Land ziehen, denn immer wieder werden für Werbeaufnahmen Body-Doubles gesucht.
(www.atmvienna.at)

 

11. Roulette-Trick für das Internet

Wer gerade etwas Geld übrig hat, der kann ja einmal einen kleinen, von mir entwickelten Roulette-Trick ausprobieren. Dieser funktioniert aber nur im Internet und pro Anbieter bzw. Account lediglich ein Mal, da er sich den Bonus, welchen viele Casino-Anbieter auf die Ersteinzahlung gewähren, ausnutzt. Weiters möchte ich sagen, dass dieser Trick kein Garant für einen Gewinn ist, allerdings steigert man die Chancen dadurch erheblich. Für diejenigen die das interessiert; hier geht es zum Artikel: Roulette Strategie

 

Euer Matthias

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.