• Werbung

    Ihre Werbung hier?

Blogeinnahmen Juli 2015: Wieder vierstellig

Blogeinnahmen Juli 2015Ja, ihr habt richtig gelesen; auch im Juli konnte ich wieder einmal die 1.000€ an Einnahmen durch maennerwelt.info übertreffen. Für einen neuen Einnahmenrekord hat es zwar nicht gereicht, dennoch ist die Freude groß darüber eine Website mein Eigen nennen zu können, die monatlich solche Beträge abwirft! 🙂
Dabei geht fast unter, dass ich im Juli mehr Besucher auf maennerwelt.info begrüßen durfte als jemals zuvor, was natürlich bedeutet: Besucherrekord.
Alles in Allem also wirklich ein toller Monat, den wir uns jetzt gemeinsam noch etwas näher ansehen werden:

 

Blogeinnahmen von maennerwelt.info im Juli 2015

Wenn man nach einem Grund für die steigenden Einnahmen von maennerwelt.info suchen möchte, dann ist dieser natürlich im Partnerprogramm von Plus500 zu finden. Dass dieses mir aber jetzt konstanter und auch langsam mehr Einnahmen bringt, ist auf eine einfache Strategie zurückzuführen, die ich ja schon seit meinem Artikel Geld verdienen im Internet: Meine Erfahrungen predige: Schreibt und stellt einfach online was geht; irgendwann kauft schon jemand! 🙂
Wie schon im letzten Bericht erwähnt, habe ich letztes Jahr einfach einmal über ein paar Monate 10 bis 20 Artikel bezüglich Plus500 mit immer unterschiedlichen Keywords veröffentlicht. Zwar haben diese in den Suchmaschinen keine Top-Rankings, aber bei der Anzahl reicht es mir ja schon, wenn jeder dieser Artikel im Jahr eine Vermittlung schafft. Das ist dann schon konstant über ein Lead pro Monat und das macht sich eben jetzt bezahlt. Also: Nicht zu lange über die Artikel nachdenken, sondern einfach raushauen was geht, denn nur was online ist kann auch verkaufen!

So, genug aus dem Nähkästchen geplaudert! Sehen wir uns lieber die Zahlen an, wie immer geordnet in absteigender Reihung, beginnend mit der profitabelsten Einnahmequelle:

Plus500 Affiliates – 1.002,14$ (906,55€)
Das Partnerprogramm von Plus500 kann ich wirklich jedem empfehlen, denn die Provisionen, mit bis zu 600$ pro Lead, sind wirklich einmalig.

Clickbank – 126,57$ (ca. 114,51€)
Clickbank ist ein Affiliate Programm für E-Books, das ich euch wärmstens empfehlen kann. Besonders anstelle einer Bücherempfehlung bei Amazon solltet ihr euch überlegen, ob ihr nicht auch ein passendes E-Book bei Clickbank findet. Denn hier gibt es bis zu 75% (!) Provision.

AdCell – 72,58€
AdCell ist ein Affiliate-Netzwerk über welches ich durch die Bewerbung folgender Programme Einnahmen erzielt habe:
Bet-at-home – 60€
SuperWeissPen – 12,58€

Natural Revenue – 16,72€
Natural Revenue ist ein Partnerprogramm, welches vor Allem Nischenprodukte im Angebot hat. Besonders interessant ist es auch deswegen, weil die Provisionen, je nach Produkt, bis zu 50% betragen.

Belboon – 7,80€
Auch bei Belboon handelt es sich um ein Affiliate-Netzwerk. Im Detail konnte ich durch folgende Programme Einnahmen generieren
Stagepool – 7,80€

Zanox – 1,50€
Auch Zanox ist ein Affiliate-Netzwerk. Folgende Programme haben im April eine Provision abgeworfen
GameDuell – 1,00€
Betreut.de – 0,50€

Gesamteinnahmen von maennerwelt.info im Juni 2015: 1.119,66€

Zu den Einnahmen…

…ist zu sagen: Yeah! 😀
Zwei Vermittlungen an Plus500 machen natürlich was her. Ohne diese würde es allerdings ziemlich düster aussehen… ABER ich muss hier immer anmerken, dass ich mich ja vor allem auf Plus500 konzentriert habe. Ich wäre auch schön blöd, wenn ich das nicht täte, bei solchen Provisionen.
Auch mit den Einnahmen von Clickbank bin ich zufrieden. AdCell ist soweit auch in Ordnung, wenngleich ich auch hier schon wesentlich bessere Monate hatte. Schön ist, dass auch wieder einmal durch SuperWeissPen eine Provision erzielt wurde und nicht nur durch bet-at-home!
Auch über das Partnerprogramm von Natural Revenue kam wieder einmal ein Verkauf zustande, wodurch man erneut sehen kann: einfach online stellen, irgendwann kauft schon jemand! 🙂
Zanox und Belboon sind diesmal nicht der Rede wert.
UPDATE bezüglich Der Reiche Sack Partnerprogramm (12.08.): Ach, da fällt mir noch ein, dass sich beim Partnerprogramm von Der Reiche Sack noch immer nichts in Sachen Provisionsbestätigung getan hat. Ich glaube auch ehrlich gesagt nicht, dass das noch etwas wird. Matthias Salk wollte wohl mit seiner Mail an mich den kaputten Kahn lediglich noch etwas länger über Wasser halten! Deswegen kann ich euch von der Bewerbung dieses Partnerprogramms nur abraten; zumindest wenn ihr damit etwas verdienen wollt!
UPDATE (19.08): Gerade hat mich wieder eine E-Mail von Matthias Salk erreicht. Ich füge diese einfach einmal hier ein, dann kann sich jeder selbst seine Gedanken dazu machen:

Matthias Salk Mail Screenshot

Ich habe jetzt tatsächlich mal auf SuperClix gewechselt und sehe mir an, ob hier die Provisionen zuverlässiger bestätigt werden! Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden, ob sich bei Belboon was tut!

Auf jeden Fall tolle Einnahmen im Juli, aber auch die Besucherzahlen können sich sehen lassen, denn es gibt wieder einmal einen neuen Rekord:

Besucheraufkommen

Was soll ich sagen: Besucherrekord. Auf jeden Fall kam mir entgegen, dass der Juli wieder einen Tag mehr hatte. Sonstige Ursachen konnte ich nicht eruieren; es waren einfach mehr Besucher und fertig! 🙂
Zur ausführlicheren Information nehme ich jetzt auch die Anzahl der Sitzungen in den Bericht auf:

  • Nutzer: 27.567
  • Sitzungen: 30.826
  • Seitenaufrufe: 52.456
  • Seiten pro Sitzung: 1,68
  • Durchschnittliche Besuchsdauer: 2 Minute 08 Sekunden
  • Absprungrate: 67,51%

Aussichten und Zukunftspläne

Geplant ist auf jeden Fall wieder ein Bericht über mein 52-Wochen-Projekt, wenngleich ich hier leider keine neuen Einnahmen verbuchen kann. Dennoch wird es interessant zu sehen sein, wie sich Zahlen und Rankings in den letzten zwei Monaten entwickelt haben.
Davon abgesehen möchte ich natürlich auch wieder einmal einen Artikel fernab von Einnahmenberichten schreiben. Zu Beginn des Monats habe ich ja schon einmal einen Anfang gemacht und vielleicht gelingt es mir ja im Lauf des Augusts auch wieder mal über Frauen zu schreiben. Mal sehen! 🙂

Schlussworte

Der Juli war ein wirklich toller Monat und ich kann nur hoffen, dass es in dieser Form mit maennerwelt.info weitergeht. Mehr habe ich eigentlich nicht zu sagen, weswegen ich euch einfach noch einen schönen Tag wünsche!

Liebe Grüße,

Euer Matthias

In persönlicher Sache

Die Leser meines DayTrading Blogs wissen es bereits und da ich ja auch hier voll Stolz verkündet habe, dass ich Vater werde, muss ich euch leider mitteilen, dass der Herzschlag unseres Babys letzte Woche zum Stillstand gekommen ist.

Artikelbild © buchachon – Fotolia.com

Tagged , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Blogeinnahmen Juli 2015: Wieder vierstellig

  1. Sven says:

    Ach Matthias,

    ich bin ja echt sooo neidisch^^! Dieses 500-Partnerprogramm ist ja echt der Bringer!

    Die Einnahmen sind fantastisch…!

    Lg
    Sven

  2. Atze says:

    Echt nicht schlecht, Respekt. Coole Zahlen

  3. Herzliches Beileid wegen eurem Baby! Wir wünschen euch viel Kraft für die Zukunft!

    Zum eigentlich Inhalt dieses Blogbeitrages kann man dir ja nur gratulieren. Wir sind beeindruckt, wie offen du deine Zahlen publizierst und den Erfolg hast du dir hart erarbeitet!

    Beste Grüsse aus der Schweiz
    Puzzlepoint Team

  4. Pumper says:

    Zitat:
    „Durchschnittliche Besuchsdauer: 2 Minute 08 Sekunden
    Absprungrate: 67,51%“

    Das sind vor allem realistische und gute Werte, die dafür sprechen, dass die Inhalte bei deiner Zielgruppe gut ankommen.

    Deutlich wird auch, welche Netzwerke sind gar nicht lohnen, und wo eine Teilnahme Sinn macht. Werd in diesen Richtung wohl auch mal testen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.