• Werbung

    Ihre Werbung hier?

Nischenseite bauen mit Matthias: Woche 13

nischenseite bauenJaja, ich weiß; eigentlich sollte doch wöchentlich solch ein Bericht erscheinen, aber… es tut sich einfach nicht wirklich etwas worüber man schreiben könnte. Also spare ich einfach mal meine Energie und lege mich ins Zeug, wenn es wirklich etwas zu berichten gibt!
Da der letzte Bericht aber aus Woche 7 stammt, wird es einfach wieder einmal Zeit euch mit den spärlichen Neuigkeiten zu versorgen.
Außerdem möchte ich euch überhaupt einmal aufzeigen, wie ich mir eigentlich die Entwicklung von cfd-trader.info in den nächsten Monaten vorstelle!


 Für mein 52 Wochen Projekt, durch welches ich innerhalb eines Jahres ein monatliches Einkommen von über 5.000$ erreichen möchte, habe ich mir zur Bewerbung das momentan profitabelste Partnerprogramm auf dem Markt, 500Affiliates, ausgewählt! Wer es noch nicht kennt, der sollte unbedingt meinen Erfahrungsbericht lesen: Plus500 Partnerprogramm


Wann tut sich endlich etwas?

Im Gegensatz zu den 13 Wochen Nischenprojekten, die ihr ja vielleicht von selbstaendig-im-netz.de kennt, ist ja mein Projekt auf ein Jahr ausgelegt und hat demensprechend auch nicht den Druck sich täglich weiterentwickeln zu müssen.
Mal abgesehen davon, kann man meiner Meinung nach in 13 Wochen nun wirklich kein Projekt auf die Beine stellen, an welchem man tatsächlich Erfolg messen kann; zumindest nicht aus suchmaschinentechnischer Sicht und darauf kommt es ja schlussendlich an, wenn das Ziel passives Einkommen heißt. Zumindest heißt meines so; weiß nicht wie das bei anderen ist! 🙂
Daran anknüpfend versuche ich erst gar nicht Besucher temporär über Marketing-Kampagnen auf cfd-trader.info zu locken, in der Hoffnung, dass ich auch so schon Einnahmen erzielen kann. Ich gehe rein über die Position in den Suchmaschinen bzw. hoffe ich auch auf natürliches Interesse an meinem DayTrading-Blog.
Angestrebtes Ziel für die ersten Leads ist etwa April/Mai; ab hier sollte sich dann auch schon ein regelmäßiges Einkommen einstellen. In den folgenden Monate erwarte ich mir einen starken Anstieg der Provisionen, wobei ich dann den November als Maßstab heranziehe, ob das Projekt ein Erfolg war oder nicht!^^
Soviel mal zu meinem ungefähren Plan!

Gesetzte Maßnahmen

In den letzten 5 Wochen ist eigentlich marketingtechnisch nicht viel passiert! Wie ihr euch vielleicht erinnern könnt, wollte ich meine Website bei bloggerei.de anmelden; das habe ich auch gemacht! Leider wurde sie aber abgelehnt! 🙁
Das führe ich darauf zurück, dass der Blog noch etwas wenig Artikel enthielt. Ich probiere es einfach im Laufe des Februars noch einmal.
Weiter durfte ich letzte Woche auf ptc-tests.de einen Gastartikel veröffentlichen in welchem ich cfd-trader.info ein wenig vorgestellt habe. Noch einmal vielen Dank an Adrian!
Nächste Woche sollte auch ein Artikel bezüglich meines Projekts auf Daniels Blog eine-million-verdienen.de erscheinen.
Manche werden sich jetzt fragen, wie man das denn schafft, dass man auf anderen Blogs Artikel veröffentlichen darf? Tja, wenn man, so wie ich, ein beliebter Blogger ist, hat man einfach so seine… Ach was, ich musste die beiden Halsabschneider natürlich fürstlich entlohnen! Das ist auch der Grund warum ich ihre Blogs jetzt nicht aus diesem Artikel verlinke! 😀 Spaß bei Seite! „Fürstlich“ ist natürlich übertrieben, aber ein kleines Taschengeld haben beide schon erhalten!
So, das war es aber auch schon wieder an von mir gesetzten Maßnahmen. Jetzt wird euch wahrscheinlich nicht mehr wundern, warum in letzter Zeit keine Berichte erschienen sind! ^^

Einnahmen im Dezember

Nicht vorenthalten möchte ich euch natürlich die Einnahmen vom Dezember. Wie ihr euch wahrscheinlich vorstellen könnt, kommen diese allein durch Google AdSense zustande. Hätte ich schon eine Vermittlung für Plus500 gehabt, wäre natürlich sofort ein Sonderbericht rausgegangen, der in erster Linie dazu gedient hätte, Lobeshymnen auf mein Genie zu singen.^^
Hier die Einnahmen aus dem Dezember:

Einnahmen im Dezember: 8,54€
Plus500: 0€
Google AdSense: 8,65€

Einnahmen gesamt bisher (bis Ende Dezember): 17,19€
Plus500: 0€
Google AdSense: 17,19€

Ich darf hier gleich erwähnen, dass der Januar das Niveau der beiden Vormonate nicht halten konnte. Bis jetzt liegen die Einnahmen bei 2,17€. Aber natürlich kann sich das in den verbleibenden drei Tagen noch ändern! 🙂

Besucherzahlen Dezember

Die Besucherzahlen habe keine wirkliche Aussagekraft, da ich im Dezember schon vermehrt mit Referral-Spam zu kämpfen hatte.

  • Nutzer: 115
  • Seitenaufrufe: 353
  • Seiten pro Sitzung: 1,84
  • Durchschnittliche Besuchsdauer: 1 Minute 51 Sekunden
  • Absprungrate: 69,97%

 Was tut sich so auf cfd-trader.info selbst?

Wer meinen DayTrading-Blog verfolgt, der weiß, dass es mit meinen Bemühungen aus 100€, innerhalb eines Jahres, 10.000€ zu machen nicht so gut gelaufen ist. So habe ich im Jänner das Projekt neu gestartet. Ich bin einfach zu locker und unbedacht an die Sache herangegangen.
Nach dem Neustart befinde ich mich mittlerweile wieder in Woche 3 und, man glaubt es nicht, habe bis jetzt jeden Trade im Plus geschlossen und liege damit momentan voll im Plan (sogar voran). Gut, es waren insgesamt bis jetzt nur 4 Trades, aber auch da muss man erst mal zusammenbringen! Es scheint aber so, als würde meine neue Strategie aufgehen! Wenn das so weitergeht, schreibe ich bald gar keine Artikel mehr, sondern mache das Trading hauptberuflich… 🙂
Wenn euch meine Trading-Strategie interessiert, dann könnt ihr ja mal im Blog vorbeischauen!

Schlussworte

Seid nicht enttäuscht, wenn es auch weiterhin keine regelmäßigen Berichte gibt. Aber wenn es nix zu berichten gibt, dann tu‘ ich mir einfach etwas schwer! 🙂
Na ja, mit viel Glück gibt es aber nächste Woche wieder etwas zu lesen, weil ich dann gleich mal die Zahlen für Jänner veröffentliche!

Also dann bis nächste Woche,

Euer Matthias


 Für mein 52 Wochen Projekt, durch welches ich innerhalb eines Jahres ein monatliches Einkommen von über 5.000$ erreichen möchte, habe ich mir zur Bewerbung das momentan profitabelste Partnerprogramm auf dem Markt, 500Affiliates, ausgewählt! Wer es noch nicht kennt, der sollte unbedingt meinen Erfahrungsbericht lesen: Plus500 Partnerprogramm


Artikelbild © rudall30 – Fotolia.com

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.