• Werbung

    Ihre Werbung hier?

CashBack Anbieter im Vergleich

CashBackIn diesem Artikel möchte ich die verschiedenen CashBack-Anbieter im deutschsprachigen Raum vergleichen. Dabei geht es mir vor Allem darum zu zeigen, wo man bei welchen Online-Shops am meisten Rückvergütung erhält. So kann sich dann jeder selbst ein Bild davon machen, welcher CashBack-Anbieter, aufgrund der persönlich am meisten genutzen Online-Shops, am besten für einen selbst geeignet ist.
Davon abgesehen möchte ich euch aber auch zeigen, welche individuellen Vorteile die einzelnen Anbieter haben.
Fakt ist, dass man sich durch das Nutzen von Cashback-Anbietern eine Menge Geld ersparen kann.

Achtung: Leider ist Amazon jetzt auch bei etoxx nicht mehr verfügbar. Der Artikel bleibt momentan so bestehen, weil ich keine Zeit zum Umschreiben habe!

Erklärung zum Vergleich

In meinem Vergleich der Anbieter und bezüglich Rückvergütung die man von den einzelnen Online-Shops erhält, gibt es Folgendes zu beachten:
Manche Online-Shops gewähren bei der ersten Bestellung eines Neukunden eine höhere Rückvergütung. In meinem Vergleich finden diese einmaligen Boni aber keine Beachtung, da ich davon ausgehe, dass diejenigen von euch, die durch einen CashBack-Anbieter beim Einkauf zukünftig sparen wollen, schon bei ihren bevorzugten Online-Shops angemeldet sind.
Wenn zum Beispiel ein CashBack-Anbieter damit Werbung macht, dass es beim Online-Shop von Zalando bis zu 9% Rückvergütung gibt, dann stimmt das nur für die jeweils erste Bestellung von Neukunden, also für User die vorher noch keine Kunden von Zalando waren. Für alle anderen ist das dann deutlich weniger und genau mit diesen „realitätsnäheren“ Werten werde ich in meinem Vergleich arbeiten.
Weiters geben manche CashBack-Anbieter auf ihrer Webseite die gesamte Rückvergütung an, also die gesamte Provison, welche der Anbieter von einem Online-Shop für eine Bestellung erhält. Das erregt zunächst den Anschein, dass hier besonders gute Konditionen vorhanden sind. An den Endkunden, also euch, werden davon aber meist nur 60-70% weitergegeben. In meiner Tabelle findet ihr nur die für euch als Endkunden relevanten Werte!
Die Teilnahme an den CashBack-Systemen der hier vorgestellten Anbieter ist natürlich kostenlos.

 

Vergleich der bekanntesten Shops

In der folgenden Tabelle habe ich mir die meistgenutzten Shops herausgesucht und aufgelistet wie viel Rückvergütung es bei den einzelnen CashBack-Anbietern gibt. Da sich die Werte ständig ändern können, kann ich für diese Liste natürlich kein Gewähr übernehmen, aber ihr könnt die Daten ja auf den Webseiten der einzelnen Cashback-Anbieter abgleichen. Steht neben der Prozentzahl eine Länderkennung, so ist eine Rückvergütung nur für diese Länder möglich.

Amazon

Apple Itunes

BonPrix

Esprit

Notebooksbilliger

Otto

Zalando

IGraal
(Anmelden)

3%

3%
(de)

1% (Haushalt)
4€ (Notebooks), 3€ (Handys)

4% (de)

4% (de)

Etoxx
(Anmelden)

3%
bis max. 6€

2,4%

4,8%
(at)

4,2%
(ch
)

3,75% (de)

3%

2% (de) 2,7% (at)

6%
(de)

4,8%
(at)

EuroClix
(Anmelden)

1,6%

2,3%
(de)

1,17€

0,98€

1,6% (de)

Qipu
(Anmelden)

4%

4%
(de)

5€ (Handy),
6€ (Notebooks)

5% (de)

3,67%
(de)

Questler
(Anmelden)

2%

3,5%
(de)

1,15%

2,5% (de)

3% (de)

Tamola
(Anmelden)

4%

4%
(de)

4,5€ (Handys),
2,07% (Haushalt)

4,5% (de)

5,4% (de)

Yingiz
(Anmelden)

~2,3%

~3,5%

~1,5% (Haushalt),
~ 4 € (Notebooks),
~3€ (Handys)

~3% (de)
~3€ (at)

~4% (at,de,ch)

 

Mein persönlicher Favorit

Ich persönlich nutze für meine Einkäufe in erster Linie Etoxx. Dies hat mehrere Gründe. Momentan großes Gewicht hat die Tatsache, dass man bei Etoxx auch bei Amazon eine Rückvergütung erhält. Ob das auf Dauer so bleiben wird weiß ich nicht, denn schon mehrere Cashback-Anbieter hatten vorübergehend Amazon im Sortiment. Irgendwann ist der Online-Shop aber dann noch bei allen verschwunden. So lange es funktioniert, nutze ich das aber natürlich aus.
Desweiteren hat Etoxx bei den Online-Shops häufig die besten bzw. sehr gute Konditionen bezüglich der Rückvergütung und auch Shops die die anderen nicht haben.
Zu guter Letzt hat Etoxx noch einen besonderen Vorteil zu bieten: Über die Etoxx Shopping Karte, die man sich nach der ersten bestätigten Bestellung zusenden lassen kann, kann man auch in realen Geschäften, die am Programm von Etoxx teilnehmen, eine Rückvergütung erhalten.
Einigermaßen gut kann man die CashBack Karte von Etoxx aber erst in Österreich verwenden, da hier schon ziemlich viele reale Geschäfte Teilnehmer sind. In der Schweiz, Deutschland und dem restlichen Europa werden es zwar auch immer mehr, aber da wird es noch ein wenig dauern bis man in jeder Stadt solche Geschäfte findet.
Zur Etoxx Karte sei noch gesagt, dass diese im ersten Jahr kostenlos ist. Dann kostet diese 6€ pro Jahr, allerdings nur wenn man sie auch tatsächlich in realen Geschäften verwendet. Wenn ihr euch diese also zusenden lasst, sie dann aber in irgendeiner Schreibtischlade verrottet, dann braucht ihr euch keine Sorgen zu machen, dass Kosten entstehen könnten.
Ob vielleicht Shops in eurer Umgebung bereits am Programm teilnehmen, könnt ihr im Bereich „PartnerShops“ auf der Webseite von Etoxx einsehen.
Weil ich so ein großer Fan von Etoxx bin, habe ich dafür eine eigene Kategorie auf meinem Blog eingerichtet, in der ihr alles Wissenswerte über diesen CashBack-Anbieter findet.
Als Einstiegsartikel darf ich euch den folgenden empfehlen: Einleitung Etoxx

 

Konditionen der CashBack-Anbieter

Die CashBack-Anbieter unterscheiden sich aber nicht nur bezüglich der gewährten Rückvergütung, sondern auch in anderen, nicht unwesentlichen Bereichen wie zum Beispiel den Auszahlungsgrenzen (also ab wann man sich seine erwirtschaftete Rückervergütung auszahlen lassen kann.)

 

IGraal

Auszahlgungsgrenze: 20€
Auszahlungsdauer: bis zu vier Wochen
Auszahlungsarten: Banküberweisung, PayPal
Besonderheiten: IGraal stellt auch Gutscheine zur Verfügung, die es ermöglichen beim Kauf bestimmter Produkte in den Partnershops zusätzlich zu sparen.
IGraal hat auch eine eigene Toolbar, durch die man sofort informiert wird, wenn man sich in einem Shop befindet, bei dem man eine Rückvergütung erhält.
Übrigens erhält man für die Anmeldung bei IGraal bereits 5€ als Willkommensbonus!

Etoxx

Auszahlungsgrenze: 15€
Auszahlungsdauer: 5 Werktage
Auszahlungsarten: Banküberweisung
Besonderheiten: Etoxx ermöglicht durch die Etoxx Shopping Karte auch in realen Geschäften, die am Programm von Etoxx teilnehmen, eine Rückvergütung zu erhalten. Durch die Etoxx-App kann man unter anderem abfragen welche Geschäfte in der Nähe eine Rückvergütung gewähren.
Weiters verfügt Etoxx auch über eine eigene Produktpalette im Bereich Gesundheit, auf die es 10% Rückvergütung gibt.

EuroClix

Auszahlungsgrenze: 10€
Auszahlungsdauer:  3 Werktage
Auszahlungsarten: Banküberweisung
Besonderheiten: EuroClix ist nur für Kunden aus folgenden Ländern verfügbar: Deutschland, Belgien, Frankreich, Großbritannien und Niederlande.
EuroClix stellt Gutscheine zur Verfügung durch die man beim Kauf von bestimmten Produkten zusätzlich sparen kann.
Bei EuroClix handelt es sich um ein Paid4-Portal. Dadurch gibt es auch die Möglichkeit auf andere Weise Geld zu verdienen. Zum Beispiel durch die Teilnahme an Umfragen oder durch die Nutzung von Gewinnspielen, etc. Mehr darüber erfahrt ihr in diesem Artikel: EuroClix

Qipu

Auszahlunsggrenze: 1€
Auszahlungsdauer: bis zu 14 Tage
Auszahlungsarten: Banküberweisung, PayPal (nur für vor dem 23.11.2012 registrierte Kunden)
Besonderheiten: Qipu ist nur für Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Auch Qipu stellt Gutscheine für bestimmte Angebote zur Verfügung. Weiter gibt es auch einen CashBack-Melder, also ein Plugin für euren Browser der euch darüber informiert, ob ein gerade besuchter Shop bei Qipu verfügbar ist.

Questler

Auszahlungsgrenze: 10€
Auszahlungsdauer: bis zu 14 Tage
Auszahlungsarten: Banküberweisung, PayPal
Besonderheiten: Bei Questler handelt es sich wie bei EuroClix um ein Paid4-Portal. So stehen neben der Rückvergütung noch anderen Möglichkeiten zur Verfügung seinen Kontostand zu erhöhen. Z.B. Das Klicken von Paidmails oder die Teilnahme an bestimmten Aktionen, wie Gewinnspielen, wofür man einen gewissen Betrag erhält.
Questler stellt auch Gutscheine für bestimmte Produkte zur Verfügung.

Tamola

Auszahlungsgrenze: 10€
Auszahlungsdauer: 7 Werktage
Auszahlungsarten: Banküberweisung
Besonderheiten: Tamola stellt Gutscheine zur Verfügung.

Yingiz

Auszahlungsgrenze: 15€
Auszahlungsdauer: bis zu 14 Tage
Auszahlungsarten: Banküberweisung
Besonderheiten: Yingiz stellt Gutscheine zur Verfügung und ein Browserplugin, das anzeigt wenn man sich in einem Shop befindet bei dem es eine Rückvergütung gibt.

 

Abschließende Anmerkung

Alles in Allem ist, wie schon erwähnt, Etoxx mein Favorit. Doch empfinde ich auch IGraal als sehr interessant. Zwar hat IGraal nie die besten, aber immer sehr gute Konditionen bezüglich der Rückvergütung und dies in Kombination mit der technischen Unterstützung ist dieser CashBack Anbieter allemal eine Empfehlung wert. Außerdem erhält man bereits für die Anmeldung einen 5€-Willkommensbonus.

Bis zum nächsten Mal

Euer Matthias

Artikelbild © ExQuisine – Fotolia.com

Tagged , , . Bookmark the permalink.

7 Responses to CashBack Anbieter im Vergleich

  1. Matthias (2) says:

    Danke für diese ausführliche Aufstellung, die Mühe haben sich bis jetzt glaub ich nicht viele gemacht. Ich hatte ja schon mal erwähnt, dass ich iGraal nutze und damit eigentlich ganz zufrieden bis. Klar, hier und da gibt es bei anderen Anbietern schon auch mal mehr zu holen, aber im Schnitt komme ich hier immer ziemlich gut weg.

  2. Koch Harald says:

    Hallo!
    Auch ich habe lange Zeit für MYFRYEE sehr aktiv hier in Italien gearbeitet. War auch bei einigen Meetings in Österreich. Schade dass MYFRYEE nicht zu dem Erfolg geführt hat, den ich mir eigentlich erwartet hatte. Hast du eigentlich noch Kontakt zu MYFRYEE? Es wurde ja versprochen, dass das Auszahlungssystem überarbeitet wird. Wurde per Newsletter vor Monaten mitgeteilt, leider hat sich aber diesbezüglich nichts getan. Etoxx kenn ich, da diese aber den Zeolith vertreiben und wir selber ein MLM betreiben, die ausschliesslich den Zeolith vertreiben, möchte ich mich ungern bei Etoxx registrieren, bzw. Etoxx weiterempfehlen. Gibt es sonst noch ein interessantes CashBackSystem, welches Amazon in der Palette hat? Hier in Südtirol/Italien wird nämlich sehr viel bei Amazon eingekauft. Dies war auch der Grund, warum ich damals bei MYFRYEE aktiv geworden bin.
    Würde mich auf eine baldige Rückmeldung deinerseits freuen. Wer weiss, vielleicht haben wir uns ja sogar einmal persönlich kennengelernt.
    Viele Grüße
    Koch Harald

    • Matthias says:

      Hallo Harald!
      Tja, das Problem bei MyFryee war, dass dieser Anbieter eigentlich nur von Amazon gelebt hat. In sämtlichen anderen Belangen, seien es die technische Ausführung, die Anzeigenmodi, die Erklärung des Systems, die Umsetzung, die Verrechnung oder die Boni, kann man MyFryee im Vergleich zu den etablierten Cashback-Anbietern wirklich nicht ernst nehmen. Aber darüber habe ich mich ja schon in meinem Artikel bezüglich MyFryee genug ausgelassen.
      Zu deiner Frage: Nein, momentan hat kein anderer mir bekannter (herkömmlicher) Cashback-Anbieter Amazon im Repertoire. Deswegen bin ich ja auch so ein großer Fan von Etoxx. Die einzige Ausnahme bildet „Payback“ (mehr darüber kannst Du hier bei Wikipedia lesen). Allerdings sind die Konditionen nicht so gut wie bei Etoxx und es werden ordentlich Daten über die Nutzer gesammelt und diese auch verkauft. Für mich persönlich ist das nichts, aber für Dich möglicherweise eine relevante Alternative!
      Persönlich kennengelernt haben wir uns wahrscheinlich nicht, aber einen gemeinsamen Bekannten, den Andi Grabner, werden wir wohl haben. 🙂

      Viele Grüße

      Matthias

  3. Werner says:

    Was bekommt man denn als Werber bei Etoxx ?
    Würde mich dort sogar anmelden 🙂

  4. rayofhope says:

    hallo, amazon bei etoxx…..Fehlanzeige oder?

    • Matthias says:

      Ja, jetzt ist es wohl passiert; Amazon ist bei etoxx rausgeflogen. Werde den Artikel gleich bearbeiten! Danke für die Info, hatte schon länger nicht mehr reingeschaut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.