• Werbung

    Ihre Werbung hier?

Etoxx: Infos zum Partnerprogramm/Vergütung

Etoxx ArtikelbildEines gleich vorweg: Ihr habt jederzeit die Möglichkeit neue Mitglieder über eure Affiliate-URL, die ihr in eurem Account im Bereich „Mein Empfehlungscenter“ vorfindet, für Etoxx zu werben. Die neuen Mitglieder werden dadurch euch zugerechnet. Von deren Einkäufen  kann man aber erst profitieren, wenn man sich für das Partnerprogramm durch eine „Vorteilspartnerschaft“ freigeschaltet hat. Sobald dies geschehen ist profitiert man auch von den Einnahmen der bereits geworbenen Kunden. Wie das genau funktioniert und wie viel man damit verdienen kann, möchte ich euch im Artikel erklären.

Wie kann ich mich für das Partnerprogramm freischalten?

Ich empfehle, dass man, bevor man sich für das Partnerprogramm durch den Erwerb einer „Vorteilspartnerschaft“ freischalten lässt, einmal einige neue Mitglieder über seine Affiliate-URL anwirbt, damit man sich sicher sein kann, dass sich die Investition von 57€, welche eine „Vorteilspartnerschaft“ kostet, auch tatsächlich lohnt.
Zur Vorteilspartnerschaft gelangt man indem man in seinem Account im Bereich „Business“ zunächst auf „Etoxx Partnerschaften“ und dann auf „Vorteilspartnerschaft erwerben“ klickt. Dort hat man dann die Möglichkeit diese um 57€ (inkl. MwSt.) zu bestellen. Die Bezahlung kann mittels Kreditkarte (Visa und MasterCard) oder per Vorauskasse durch Überweisung auf das österreichische Konto von Etoxx durchgeführt werden. Bei Bezahlung per Kreditkarte wird man sofort freigeschaltet, bei Vorauskasse kann es ein bis zwei Tage dauern (bis eben das Geld auf dem Konto eingegangen ist).
Diese 57€ sind natürlich einmalige Kosten!

etoxx anmelden

Wie wird im Partnerprogramm vergütet?

Vielleicht habt ihr euch ja schon in eurem Etoxx-Account im Bereich „Downloads“ den „Etoxx Marketingplan“ angesehen, in dem die Vergütung eigentlich erklärt wird.
Das Vergütungssystem erscheint auf den ersten Blick etwas kompliziert, deshalb werde ich mich hier bemühen, euch das System noch einmal so verständlich wie möglich zu vermitteln.
Jede Rückvergütung die von euch selbst oder von geworbenen Mitgliedern (und deren geworbenen Mitgliedern bis in unendliche Tiefe) erwirtschaftet wird, wird zusätzlich (bei den Inhabern der Vorteilspartnerschaft) in sogenannte NettoVitalPunkte (NVP) umgerechnet. Dabei entspricht 1 NVP etwa 48€ an erwirtschafteter Rückvergütung.
Alle NVP die von euch oder jemandem in eurer Downline erzeugt werden, egal ob dieser nur Kunde oder auch Vorteilspartner ist, werden euch gutgeschrieben, sodann Monat für Monat in Euro umgerechnet und auf euer Konto bei Etoxx gebucht. Dies erfolgt immer am 10. des darauffolgenden Monats.
Ein NVP kann für euch einen Wert zwischen 3€ und 28,50€ haben. Das hängt davon ab in welcher Stufe ihr euch befindet.
Nach dem Erwerb der Vorteilspartnerschaft befindet ihr euch in der Stufe A1, in der jeder NVP einen Wert von 3€ hat. Durch den Erwerb der Vorteilspartnerschaft werden auch bereits 0,91 NVP produziert, die dann am Ende des Monats in Euro umgerechnet und eurem Konto gutgeschrieben werden.
Je mehr NVP von euch und eurer Downline produziert werden, umso höher steigt ihr in den Stufen auf und umso mehr gewinnen die NVPs für euch an Wert. Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Natürlich werden auch z.B. 0,2 NVP in Euro umgerechnet, man muss also für die Umrechnung keine ganzen Zahlen erreichen!
Im Folgenden eine Auflistung der Stufen, deren Wert und die benötigten NVP zum Erreichen der jeweiligen Stufe:

Stufe K: Kunden die lediglich das CashBack-System nutzen, Wert eines NVP: 0€
Stufe A1:
ab Aktivierung der Vorteilspartnerschaft, Wert eines NVP: 3€
Stufe A2: ab 12,5 NVP, Wert eines NVP: 4€
Stufe A3: ab 25 NVP, Wert eines NVP: 5€
Stufe A4: ab 50 NVP, Wert eines NVP: 6€
Stufe A5: ab 100 NVP, Wert eines NVP: 7€
Stufe A6: ab 200 NVP, Wert eines NVP: 9€
Stufe A7: ab 300 NVP, Wert eines NVP: 11€
Stufe 1: ab 400 NVP, Wert eines NVP: 13€

So weit so gut. Bis in die Stufe 1 habt ihr für das Sammeln der nötigen NVP kein Zeitlimit. Das heißt, ihr könnt euch zum Erreichen der Stufen so viel Zeit lassen wie ihr wollt. Wenn die Punkte am Monatsende umgerechnet werden, hat das keinen Einfluss auf euer Fortkommen in den Stufen. Dafür zählt nur die Gesamtzahl der erwirtschafteten NVP; ihr könnt also keine Punkte verlieren.
Das ist deswegen wichtig, weil Ihr für das Erreichen der folgenden Stufen lediglich ein halbes Jahr zur Verfügung habt. Die (Produktions-)Zeiträume dafür sind immer vom 1.1 bis zum 30.6. und vom 1.7 bis zum 31.12. Schafft ihr es in einem dieser Zeiträume die nötigen NVP für eine der folgenden Stufen zu erreichen, so bleibt ihr permanent in dieser Stufe, d.h. solltet ihr im darauffolgenden Halbjahr diese Punktemarke nicht mehr erreichen, so fallt ihr nicht wieder in eine niedrigere Stufe zurück. Ihr bleibt so lange in dieser Stufe bis ihr es schafft in eine noch höhere zu gelangen.

Stufe 2: ab 1.000 NVP, Wert eines NVP: 17€
Stufe 3: ab 2.500 NVP, Wert eines NVP: 20,50€
Stufe 4: ab 6.500 NVP, Wert eines NVP: 23,75€
Stufe 5: ab 16.500 NVP, Wert eines NVP: 26,50€
Stufe 6: ab 36.000 NVP, Wert eines NVP: 28,50€

Faustregel ist: Eine einmal erreichte Stufe kann man nicht mehr verlieren.

etoxx anmelden

Stufendifferenz ist entscheidend

Das ganze wird an diesem Punkt nun doch noch ein wenig komplizierter. Wie aus der oben angeführten Tabelle ersichtlich, kann ein NVP nicht mehr wert sein als maximal 28,50€. Dies ist für die folgende Erklärung von Bedeutung.
Kunden, also Mitglieder die keine Vorteilspartnerschaft erworben haben, bleiben immer in der Stufe K. Für diese haben NVP keine Bedeutung. Habt ihr einen Kunden geworben und er tätigt Einkäufe über Etoxx, so produziert er aber natürlich auch (für euch) NVP. Diese Punkte haben immer jenen Wert, der für die jeweilige Stufe angegeben ist.
Anders sieht es allerdings aus, wenn jemand aus eurer Downline ebenfalls eine Vorteilspartnerschaft erwirbt (durch den Kauf werden übrigens auch hier wieder 0,91 NVP produziert). Der befindet sich nämlich dann auch zunächst einmal in der Stufe A1. So lange ihr euch in der selben Stufe wie dieser Vorteilspartner befindet, erhaltet ihr durch die von ihm produzierten und von den NVP der Mitglieder in seiner Downline genau 0€.
Wenn ihr euch allerdings eine Stufe über ihm befindet, also in der Stufe A2, dann bekommt ihr von jedem durch ihn und seine Downline produzierten NVP die Stufendifferenz und somit 1€ pro NVP (Er: Stufe A1 3€/NVP, Ihr: Stufe A2 4€/NVP–> Differenz=1€/NVP). Von anderen geworbenen Kunden, die sich nicht in seiner, sondern nur in eurer Downline befinden, erhaltet ihr aber natürlich die volle Vergütung von 4€ pro NVP.
Warum ist das so?
Wie eingangs erwähnt kann ein Punkt maximal 28,50€ wert sein. Mehr ist einfach nicht vorhanden. Und diese 28,50€ pro NVP werden eben so aufgeteilt.
Auf diese Weise könnt ihr euch auch nicht auf einen einzelnen, starken Vorteilspartner in eurer Downline ausruhen. Wenn dieser durch seine Downline sehr viele NVP produziert, hilft er euch zwar beim Stufenaufstieg, allerdings könnt ihr von diesen ganzen NVP auch nur direkt profitieren, wenn ihr zumindest eine Stufe über demjenigen seid.
Deswegen sind mir persönlich viele, fleißig einkaufende Kunden am liebsten, da man von diesen immer die volle Vergütung erhält. Aber natürlich ist ein starker Vorteilspartner in der Downline sehr nützlich beim raschen Stufenaufstieg.
Alles in Allem ist aber eine Kombinatione aus beiden sicher am profotabelsten! 🙂

etoxx anmelden

Noch weitere Stufen

Der Vollständigkeit halber möchte ich noch erwähnen, dass es theoretisch noch weitere Stufen gibt, auf die man aber nur Zugriff hat, wenn man sich einen der Umsatzbeteiligungstöpfe um 5.702,40€ gesichert hat. Dafür muss man dann aber zumindest 72.000 NVP in einem einzigen Halbjahr produzieren. Mehr dazu kann man im Etoxx-Account unter dem Punkt „Downloads“ im Etoxx-Marketingplan finden.

 

Schlussworte

Mit auf den Weg möchte ich euch noch einmal meine Empfehlung vom Beginn des Artikels geben:
Vor dem Kauf einer Vorteilspartnerschaft solltet ihr zunächst einmal versuchen, ob ihr es denn schafft Etoxx über eure Affiliate-URL an einige Leute weiterzuempfehlen. Gelingt euch das tatsächlich und es sind so viele, dass ihr die 57€ an Kosten für die Vorteilspartnerschaft wett machen könnt, dann spricht nichts dagegen diese Investition zu tätigen.

Bis zum nächsten Mal

Euer Matthias

P.S.: Eines sollte ich wohl noch erwähnen: Wenn ihr noch Kunde seid und einer über eure Affiliate-URL geworbenen Mitglieder eine Vorteilspartnerschaft erwirbt bevor ihr dies tut, dann überholt euch dieser in der Stufe und ist somit nicht mehr Teil eurer Downline!

etoxx anmelden

 

Tagged , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Etoxx: Infos zum Partnerprogramm/Vergütung

  1. Eduard Köster says:

    Was ist, wenn irgendwann alle die höchste Stufe 6 erreichen?
    Differenzprovision?
    Bitte schicken Sie mir den Marketingplan zu, danke!

    LG

    • Matthias says:

      Bei Stufengleichheit ist keine Differenz vorhanden und so bekommt man auch kein Geld aus seiner Downline. Deswegen sind mir die einfach einkaufenden Kunden am liebsten.
      „Etoxx Marketingplan“ bei Google eingeben; da sollte man fündig werden!

      Lg Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.