• Werbung

    Ihre Werbung hier?

Ich suche eine Frau! – So findet ihr sie

Natürlich suche nicht ich eine Frau, sondern wahrscheinlich ihr. Und weil ihr scheinbar nicht wisst wo ihr die finden sollt, möchte ich euch wieder einmal mit Rat und Tat zur Seite stehen und zeigen wie man am besten an die Sache herangeht. Dabei ist es wichtig sich vorher darüber klar zu werden wonach man eigentlich sucht: Beziehung, ONS, Lebenspartner, Ehefrau…? Für welche Szenarien ihr in welcher Weise am besten an die Suche herangeht, möchte ich euch in diesem Artikel zeigen.

 

Wonach sucht ihr?

Zu Anfangs solltet ihr euch einmal darüber klar werden wonach ihr eigentlich sucht. Wollt ihr einen ONS (One Night Stand), eine Freundin, eine Lebenspartnerin oder gar eine Ehefrau finden? Je nachdem welchen Zweck ihr verfolgt, kann bzw. muss man unterschiedliche Taktiken aufwenden, um sein Ziel zu erreichen.
Was ich damit meine ist, dass euch charakterliche Eigenschaften bei einem ONS ziemlich egal sein dürften, genauso wie ihr der Frau ruhig etwas Scheiße erzählen könnt, um sie ins Bett zu bekommen (ja, ich weiß, ich bin von Grund auf böse); bei einer Ehefrau dürfte das etwas schwierig werden und auch mit dem Charakter sollte man es doch über einen längeren Zeitraum aushalten können.
Hm, wisst ihr was; diesem Thema werde ich doch lieber mal einen eigenen Artikel widmen und es in diesem Artikel bei Möglichkeiten zum Finden von Frauen belassen.

 

Neue Wege beschreiten

Was macht der unbedachte Mann, wenn er Single-Frauen kennenlernen möchte.? Er besucht Nachtclubs oder Bars, denn dort wird man meist fündig, ABER… natürlich denken sehr viele Männer so, weswegen man es nur allzu oft erlebt, dass die Männer sich dort in der Überzahl befinden.
Ich möchte damit nicht sagen, dass man in solchen Lokalitäten nur schwer an Frauen kommt, aber durch die Dominanz dieser Etablissements in Bezug auf das Kennenlernen von Frauen, werden leider andere Orte absolut unterschätzt.
Aber auch hier gibt es Vorarbeit zu leisten. Und zwar solltet ihr einmal darüber nachdenken, welche Art von Frauen ihr den gerne kennenlernen möchtet. Denn je nachdem auf welche Art von Frauen ihr steht, gibt es unterschiedliche Orte, wo ihr diese am besten kennenlernen könnt.

 

Unterschätze Möglichkeiten

Der Grundgedanke ist doch ganz einfach: Wenn ihr mehr Frauen kennenlernen möchtest, dann müsst ihr dort hingehen wo sie sich aufhalten. Und je nachdem auf welchen Typ Frau man steht, gibt es die richtigen Orte dafür!

Du stehst auf trainierte Frauen? Die findet man im Fitnessstudio

Du stehts auf gläubige Frauen? Besuche irgendwelche „Bibelzeugsveranstaltungen“

Belesene Frauen? Bibliothek

Frauen mit Alkoholproblem? Anonyme Alkoholiker

Nymphomaninnen? Selbsthilfegruppe für Nymphomanen

…. usw.

Ich weiß, meine Beispiele sind immer wieder mal ein wenig… anders… aber ich nehme an, dass dadurch deutlich wird was ich meine.
In diesem Bereich gibt es natürlich auch unterschiedlich starkes Frauenaufkommen. Während in einem Yoga-Kurs zum Beispiel ein erfahrungsgemäß hoher Frauenanteil zu finden ist, sind die Anonymen Alkoholiker öfter mal eher eine Männerdomäne.
Aber egal, wenn ihr nach bestimmten Frauen sucht, dann überlegt euch doch einfach welche Orte solche Frauen aufsuchen.

 

Das Kennenlernen an sich

Ich habe ja in zwei Artikeln das Ansprechen von Frauen mit und ohne zuvorigen Blickkontakt schon ausführlich erläutert.

Hier kann sich die Sache aber etwas anders verhalten. Denn in manchen solcher Orte, besteht einfach eine Verbindung zu einem Thema, das die Frau ganz offensichtlich interessiert. Paradebeispiel wäre ein Yogakurs: Wenn eine Frau in einem Yogakurs ist, dann hat sich ganz eindeutig Interesse an dieser Materie und man kann sehr leicht einen Gesprächseinstieg schaffen.

  • „Ich hab gesehen, dass du das verdammt gut kannst. Wie lange machst du schon Yoga?“
  • „Bei dir sieht das so einfach aus und ich verrenke mir fast alles! Was ist dein Geheimnis?“
  • ….

Es gibt auf diesem Wege natürlich noch eine Steigerung und das ist, wenn ihr euch selbst für ein Thema interessiert. Denn auf diese Weise ist man einem Menschen am schnellsten sympathisch: über gemeinsame Interessen.
Ihr seid Star Trek Fan? Was meint ihr wie einfach es ist sich mit einer Frau zu unterhalten die ebenfalls Star Trek Fan ist? Gesprächsstoff Ende nie! Ja, auch solche Frauen gibt es; genauso wie den Jeti und Big Food! 😛

Für Orte an denen es nicht möglich ist einen interessensbezogenen Einstieg zu machen, könnt ihr aber genauso vorgehen wie in meinen Artikeln zum Ansprechen von Frauen.

 

Schlussworte

Wenn man nur ein wenig darüber nachdenkt, dann sollte man eigentlich kein Problem haben Anhäufungen von Frauen zu finden, für die man sich interessiert.
Dieser Artikel war wirklich nicht mein ausführlichster, aber er sollte auch lediglich einen kleinen Einsteig für eine kommende Artikelserie bilden.
Denn in künftigen Artikeln werde ich mich mit manchen solcher Orte eingehender befassen und euch praxisorientiert zeigen, wie man am besten den Kontakt zu Frauen herstellt bzw. den Gesprächseinstieg in unterschiedlichen Locations schafft.

Bis dahin verbleibe ich

Euer Matthias

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.