• Werbung

    Ihre Werbung hier?

Gibt es ein Roulette-System das immer gewinnt?

Roulette SystemDiese Frage ist ganz einfach mit einem klaren „NEIN!“ zu beantworten. Die Setzmöglichkeiten und Gewinnhöhen sind so gewählt, dass die Chancen immer zugunsten der Bank stehen. Die maximale Gewinnwahrscheinlichkeit für einen Spieler beträgt 48,64%; nämlich beim Setzen auf eine Farbe, Gerade/Ungerade, 1-18/19-36.
Mir persönlich ist nur ein einziges System bekannt bei dem man, zumindest bei Online Roulette Anbietern, die einen Bonus auf die erste Einzahlung gewähren, seine Chance mit Gewinn auszusteigen erhöhen kann!

 

Der Online Roulette Trick

Das einzig funktionierende System welches ich kenne, macht sich den Bonus zunutze, welchen manche Online Casinos auf die erste Guthabenseinzahlung gewähren. Wer mehr über diesen speziellen Trick wissen möchte, kann ihn hier nachlesen: Roulette Trick
Dieser Artikel soll sich aber nun damit beschäftigen warum es kein Roulette System gibt das immer gewinnt.

 

Die Wahrscheinlichkeiten

Der Roulettetisch ist so ausgelegt, dass es keine Variante gibt, welche es zulässt eine Gewinnchance von über 48,64% (Europäisches Roulette mit ein Mal 0, Zero-Split nicht berücksichtigt; sonst 49,324%) zu erzielen. Das bedeutet, dass auf Dauer immer die Bank gewinnt.
Anmerkung: Zero-Split bedeutet, dass wenn beim Setzen auf eine Farbe die Kugel auf Zero fällt, man nicht seinen ganzen Einsatz verliert, sondern dieser lediglich halbiert wird.
Beim Setzen auf eine Farbe hat man so zum Beispiel die größte Aussicht auf Erfolg. Wer denkt, dass diese 50% betrage, hat aber falsch gedacht, da die Null eben keiner Farbe angehört und damit die Gewinnchance auf die besagten 48,6% fällt.
Schon viele dachten, dass sie mit dieser oder jener Strategie das Roulette besiegen könnten; eine Chance die mathematisch aber nicht existent ist.
Das beliebteste System ist dabei, besonders bei Anfängern, die denken gerade mal eben den heiligen Gral aus dem Ärmel geschüttelt zu haben, das Martingale-Spiel. Dieses beschreibt das Setzen auf eine Farbe mit anschließendem Verdoppeln des Einsatzes im Verlustfall. Die Verdopplung wird so lange durchgeführt bis man gewinnt oder eben nicht mehr verdoppeln kann, weil man entweder das Tischlimit erreicht hat oder einfach sein ganzes Geld verloren hat, was früher oder später mit diesem System jedem passiert!

 

Bekannte Systeme

Neben dem Martingale-Spiel, zu welchem ich noch sagen möchte, dass ich selbst miterlebt habe, dass 17 Mal hintereinander die gleiche Farbe gekommen ist (das wären bei einem Anfangseinsatz von 1€ dann 65.536€ die man bei der 17. Zahl setzen müsste um im Spiel zu bleiben…), gibt es noch andere Systeme die teils Abwandlungen des Martingale-Spiels sind oder einen gegensätzlichen Ansatz haben, nämlich das Verdoppeln des Einsatzes im Gewinnfall (Paroli-Spiel).
Hier nun eine kleine Auflistung bekannter Systeme mit einer kurzen Erläuterung:

 

Martingale-Spiel:
Wie schon beschrieben wird beim Martingale-Spiel zumeist auf eine Farbe (alternativ Gerade/Ungerade, 1-18/19-36) gesetzt. Sollte man verlieren, so verdoppelt man den Einsatz. Dies führt man so lange fort bis endlich die Kugel auf einer Zahl der richtigen Farbe landet. So hat man das ganze gesetzte Geld zurückgewonnen + noch einmal den Anfangseinsatz. Nach einem Gewinn beginnt man wieder mit dem Anfangseinsatz auf eine Farbe.

 

Paroli-Spiel:
Wie ebenfalls schon erwähnt hat das Paroli-Spiel genau den umgekehrten Ansatz; nämlich das Verdoppeln des Einsatzes im Falle des Gewinns. Man beginnt also auch mit einem Anfangseinsatz auf eine Farbe. Sollte die Kugel auf der richtigen Farbe landen verdoppelt man. Dies führt man so lange durch bis eben die angestrebte Folge, z.B. eine 10er Reihe der gleichen Farbe, gekommen ist oder man verliert. Im Falle des Verlustes beginnt man wieder mit dem Anfangseinsatz zu setzen.
Mir persönlich ist das Paroli-Spiel in jedem Fall sympathischer als das Martingale-Spiel, weil man hier doch die Chance auf einen wirklich hohen Gewinn hat und nicht kleine Beträge sammeln muss und im Endeffekt nur darauf wartet alles wieder zu verlieren. Das Paroli-Spiel findet übrigens auch Einsatz in meinem Roulette Trick für Online Casinos: Roulette Trick

 

Montante Américaine:
Die Montante Américaine ist ein Beispiel für ein sogenanntes Streichungsspiel. Dabei schreibt man vor dem ersten Setzen die Zahlen 1-2-3-4, welche jeweils für die jeweilige Setzeinheiten stehen (also z.B. 5€-10€-15€-20€), mit denen man spielen möchte auf einen Zettel. Gesetzt wird immer die Summe der beiden äußeren Einheiten; am Anfang also insgesamt (1+4) 5 Einheiten (in unserem Beispiel also insgesamt 25€) auf eine Farbe. Gewinnt man den Coup, so streicht man die äußeren beiden Zahlen durch und setzt in der nächsten Runde die Summe der beiden verbliebenen. So werden nun also wieder 5 Einheiten (2+3) gesetzt. Verliert man nun aber, so fügt man dem Zettel die zuletzt gesetzten Einheiten hinzu. Der Zettel würde nun wie folgt aussehen:  1 – 2 – 3 – 4 – 5
In der nächsten Runde wird nun wieder die Summe der beiden äußeren Einheiten gesetzt, also (2+5) 7. Wird nun wieder gewonnen, so streicht man diese beiden Zahlen und macht weiter indem man wieder die Summe der äußeren, verbliebenen Einheiten setzt. In unserm Beispiel bleibt nur noch die 3 übrig, also setzt man genau diese Anzahl.
Ziel ist es alle Zahlen einer Reihe durchzustreichen. Auf diese Weise hat man am Ende 10 Einheiten gewonnen… oder, wenn das einem nicht gelingt, eben sein ganzes Spielkapital verloren.

 

Schlussworte

Es gibt noch viele Abwandlungen dieser Systeme. Alle gemeinsam haben sie aber, dass sie auf Dauer nicht funktionieren. Zurück zu unserer Anfangsfrage „Gibt es ein Roulette-System das immer gewinnt?“ ist die Antwort, wie schon mit dem ersten Satz dieses Artikels geklärt, also „NEIN!“
Man kann es drehen und wenden wie man will, aber die Mathematik spricht nun einmal eine eindeutige Sprache. Übrigens ist in der Martingale-Theorie festgehalten, warum all diese Systeme zwangsläufig zum Scheitern verurteilt sind.
Wenn ihr euch aber selbst im Spiel davon überzeugen möchtet, dann wünsche ich euch natürlich viel Glück! 😀

Bis zum nächsten Mal

Euer Matthias

Artikelbild © ryusuke_yokoyama – Fotolia.com

Tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.