• Werbung

    Online Casinos im Test

SuperWeiss Whitening Pen: Erfahrungen u. Test

In diesem Post möchte ich euch wieder einmal ein wenig an meinen Erfahrungen mit einem, wie ich finde, obergeilen Produkt teilhaben lassen, das mir in zwei Wochen zu weißeren Zähnen verholfen hat, ohne dass ich hunderte Euros in meinen Zahnarzt investieren musste. Ich habe mir gedacht, dass das sicher auch für euch interessant sein könnte, denn wer will keine weißen Zähne haben? Immerhin erweckt man damit gleich einen ganz anderen Eindruck; vor Allem bei den Frauen. 😉

 

Der SuperWeiss Whitening Pen

So, das ist er auch schon: der SuperWeiss Whitening Pen. Auf diesen bin ich gestoßen als ich mich etwas über Zahnbleaching (Powerbleaching) im Internet schlau machen wollte. Als leidenschaftlicher Raucher und Kaffeetrinker wie ich, sollte man nämlich diese Möglichkeit früher oder später schon in Betracht ziehen.
Auf jeden Fall ist das beim Zahnarzt gar nicht so billig, bewegt sich bei etwa 500€, und deswegen habe ich mich dazu entschlossen den SuperWeiss Whitening Pen zu testen. Ich hatte mir davon gleich zwei bestellt, weil einer nur für fünf bis zehn Tage reicht, man das darin enthaltene Gel  aber an 14 Tagen auftragen soll. Preislich kommen zwei auf 50€ was ich in Anbetracht des Powerbelachingpreises als sehr günstig empfand. Sollte das Ganze aber nicht funktionieren, dann würden mich die 50€ mehr auch nicht  jucken.
Die Anwendung war sehr einfach: Nach dem Zähneputzen diese mit einem Tuch trocknen, dann das Gel aus dem Pen auf die sichtbaren Zähne auftragen, 30 Sekunden grinsen damit das Gel auf den Zähnen einwirken kann und die Lippen nicht im Weg sind. Danach darf man 30 Minuten nichts essen (trinken und rauchen sollte man auch nicht), dann ausspülen und fertig! Diese Prozedur habe ich 14 Tage lang, zwei Mal täglich durchgeführt und tatsächlich etwa um (ohne dass ich das so genau abschätzen kann) 6 Stufen weißere Zähne.

 

Mein Fazit

Ich finde den SuperWeiss Whitening Pen spitze! Er hat genau das gemacht was ich mir davon erwartet (erhofft) hatte und die gute Nachricht ist: Jetzt, sechs Monate nach der Anwendung, habe ich noch immer weißere Zähne als vorher, obwohl ich brav rauche und Kaffee trinke, so wie es sich für einen Blogger eben gehört! Ich kann euch dieses Produkt also uneingeschränkt empfehlen, obwohl der Effekt solch eines Powerbleachings beim Zahnarzt sicher noch einmal stärker ausfällt. Mehr Infos über die genaue Wirkungsweise, Inhaltsstoffe etc., findet ihr auf der Seite des Anbieters: Superweiss Whitening Pen

Euer Matthias

SuperWeiss
Artikelbild: 30112953 – Close up of white, shiny and healthy smile © iggyphoto – fotolia.com

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to SuperWeiss Whitening Pen: Erfahrungen u. Test

  1. Imre says:

    Hi Matthias,

    wollte dir nur Bescheid geben, dass dein Affiliate-link im letzten Satz falsch ist (da ist etwas bei deinem HTML-Code verrutscht).

    Freundliche Grüße:
    Imre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.