• Werbung

    Ihre Werbung hier?

Bester Broker – Warum ich Plus500 so gut finde

Bester BrokerEs ist ja ein offenes Geheimnis, dass Plus500 für mich der beste Broker ist. Das liegt nicht nur daran, dass ich für die Vermittlung von neuen Tradern bis zu 800$ erhalte, sondern weil ich wirklich gerne mit diesem Broker arbeite. Immerhin trade ich schon seit über 3 Jahren bei Plus500 und bin noch immer voll zufrieden.
Plus500 ist ein günstiger und einfach zu bedienender CFD Broker, bei dem man schon mit einer vergleichsweise geringen Einzahlung, nämlich gerade einmal 100€, zu traden beginnen kann.
Natürlich wird empfohlen, dass CFDs nicht von Anfänger getradet werden sollen, aber irgendwie muss man ja  beginnen und da ist es sicherlich besser, wenn man mit einem kleinen Kapital einsteigen kann, als wenn man gleich ein paar hundert Euro riskieren muss.

Trader für Plus500 vermitteln

Ich hatte ja am Anfang erwähnt, dass ich für die Vermittlung von Trader für Plus500 bis zu 800$ kassiere. Dies werde ich in diesem Artikel nicht weiter behandeln. Falls aber für euch von Interesse ist, wie man mit Plus500 und der Vermittlung von neuen Tradern Geld verdienen kann, dann könnt ihr euch in diesem Artikel darüber informieren: Plus500 Partnerprogramm

Worin andere Broker besser sind

Beginnen möchte ich diesmal damit zu zeigen, was andere Broker Plus500 voraushaben. Ja, denn es gibt Dinge, die bei anderen Broker besser sind. Dafür sind diese dann aber auch nicht so günstig wie Plus500, denn der Mehraufwand, welcher diese in manchen Bereichen betreiben, kostet natürlich.
Plus500 ist einfach ein CFD Broker und konzentriert sich auf die Kernkompetenz: Eine günstige und gute Tradingplattform zur Verfügung zu stellen. Und das macht Plus500 auch mit Bravur.
Was dabei auf der Strecke bleibt sind Communities, Academys, Wissenspools, Social Trading, etc., was man bei vielen anderen Brokern eben so geboten bekommt. Bei Plus500 gibt es das alles nicht.
Man kann bei Plus500 günstig CFDs handeln und das war es auch schon. Kein Schnickschnack, kein Hokuspokus, keine Experten denen man folgen kann, nada, niente. Bei Plus500 kann man traden. Fertig!

Warum Plus500 für mich bester Broker ist

Die Gründe warum ich Plus500 für den besten Broker halte sind zahlreich, aber ich darf im Folgenden einige Punkte hervorheben, die mir besonders gut gefallen und in denen sich Plus500 einfach von seinen Mitbewerbern abhebt.

Das Demokonto

Das Demokonto von Plus500 kann nicht nur unbegrenzt kostenlos genutzt werden, sondern stellt auch die realen Marktbedingungen zur Verfügung und ist ohne Angabe irgendwelcher personenbezogenen Daten, in gerade einmal 15 Sekunden, einsatzbereit. Lediglich eine E-Mail-Adresse und ein Passwort als Login-Daten sind anzugeben.
Das ist nicht nur toll für Anfänger, sondern auch sehr nützlich für Fortgeschrittene Trader, um zu experimentieren und neue Ansätze auszuprobieren. Da es die echten Live-Börsenkurse verwendet und auch die anfallenden Gebühren berücksichtig, kann man alle Ergebnisse 1zu1 auf den Echtgeldhandel übertragen.

Probiert doch das Demokonto ganz einfach mal selbst aus:
Zur Website von Plus500

Super günstiges Trading

Plus500 verdient nur über Spreads und diese sind im Vergleich mit anderen CFD Brokern sehr günstig. Für Trader mit eher kleinerem Budget zahlt sich diese Abrechnungsvariante normalerweise am meisten aus. Wenn die Beträge, die man einsetzen kann höher werden, dann wird irgendwann wohl ein Broker mit einem Fixbetrag pro Order oder gar eine Flat günstiger sein. Für Hobby-Trader ist Plus500 aber sicher der beste Broker.

Kein Schnickschnack

Den Nachteil, den Plus500 gegenüber anderen Broker hat, den ich zu Anfangs angesprochen habe, ist für mich persönlich eine der Stärken von Plus500. Ich will nämlich das ganze Drumherum nicht haben, welches bei anderen Brokern propagiert wird. Keine Tipps, kein Social Trading, keine Community, Academy oder was weiß ich. Ich will einfach nur traden und dazu eine verlässliche Tradingplattform haben. Genau das bietet mir Plus500; mehr will ich nicht; das lenkt nur ab und stört. Und weil es dort nichts als die Tradingplattform gibt, ist Plus500 auch viel günstiger als die anderen. Fertig!

Das ist natürlich nicht alles, aber das sind meine persönlichen Top3 der Gründe, warum Plus500 für mich bester Broker ist. Ja, ich weiß. Andere Trader wollen Social Trading und eine Community; sie wollen ein Kompaktpaket aus Broker und Information mit aktuell eingespielten News etc. Für solche Trader wird Plus500 natürlich keine gute Wahl sein. Sie sind aber auch bereit sich diese Zusatzangebote durch höhere Gebühren für das Trading etwas Kosten zu lassen. Das bin ich zum Beispiel nicht, denn schlussendlich will ich ganz einfach nur traden!

Bis zum nächsten Mal,

Euer Matthias

Hier geht es direkt zu Plus500
Zur Website von Plus500

Markiert mit , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.