• Werbung

    Ihre Werbung hier?

Manschettenknöpfe – Etwas Besonderes für den stilvollen Vater

ManschettenknöpfeNoch in den fünfziger Jahren gehörten Manschettenknöpfe ganz selbstverständlich zur Kleidung des Mannes dazu. Sie waren, wie Uhr und Ehering, Zeichen von Persönlichkeit und auch Prestigeobjekt. Die Lockerung des Dresscodes, die Veränderung des männlichen Selbstverständnisses verdrängten die Manschettenknöpfe selbst in den Führungsetagen. Heute erleben die kleinen Kunstwerke an den Ärmelaufschlägen eine Renaissance und sind in jedem Fall mehr als ein überflüssiges Accessoir vergangener Tage.

 

Markante Details stilvoll einsetzen

Um den passenden Schmuck für Herren auszuwählen, werden Fingerspitzengefühl und ein ausgeprägtes Stilempfinden benötigt. Der Schmuck muss zum Outfit und vor allem zu dem Mann passen, der ihn trägt.
Hemd und Anzug sollten von ausgezeichneter Qualität sein und korrekt sitzen. Das Ensemble muss in sich stimmig sein. Zum teuren Maßanzug passt kein billiges Hemd. Mit billigen Manschettenknöpfen kann der perfekte Gesamteindruck zerstört werden.
Der Hemdenstoff muss aus exzellentem Material sein. Die Manschetten sollten über eine entsprechende Festigkeit verfügen, weder zu lappig noch zu starr gestaltet sein. Am elegantesten sind Umschlagmanschetten, die den Sitz der kostbaren Accessoires garantieren.
In der Regel werden im Business und zu Festlichkeiten weiße Hemden bevorzugt. Zarte Streifen und eingewebte Muster sind möglich. Farbige Hemden sollte der stilbewusste Mann meiden.

Stilvoll & elegant

Wer gut angezogen ist, strahlt Selbstbewusstsein und Stärke aus. Er macht sowohl im Büro als auch auf dem Parkett eine gute Figur. Gestandene Anzugträger wissen das und schätzen die Vorteile eines gepflegten Äußeren.
Der Schmuck des Herrn sollte dezent und aufeinander abgestimmt sein. Eine silberfarbene, sportliche Uhr verträgt sich schlecht mit goldenen Accessoires. Soll auf die Uhr nicht verzichtet werden, so ist es empfehlenswert, auch die Accessoires in Silber zu wählen.
Damit diese zu sehen sind, sei an eine Faustregel erinnert, die oft vergessen wird: Die Manschetten müssen mindestens 1,00 cm unter den Ärmeln herausschauen! Beim Anzug von der Stange muss daher meist gekürzt werden. Bei einem Maßanzug weiß der Schneider Bescheid und passt auch die Ärmellänge entsprechend an.

Für den großen Auftritt

Bedeutende Feierlichkeiten wie Hochzeiten oder Jubiläen, offizielle Empfänge, Ehrungen und Geschäftsabschlüsse sind Höhepunkte, die eine entsprechende Kleidung verlangen. Wer sich auf einem Fest wohlfühlen möchte, sollte den Dresscode einhalten.
Ein dunkler Anzug, ein weißes Hemd, passende dunkle Schuhe, Fliege oder Krawatte fügen sich zusammen mit dem Schmuck zu einem eindrucksvollen Ensemble. Gerade in der konservativen Herrenmode kommt es auf jedes Detail an.
Die Anzugformen haben sich seit gut einem Jahrhundert nicht geändert, deshalb stehen Material und Verarbeitung im Vordergrund, bedarf die Auswahl der Accessoires besonderer Aufmerksamkeit.
Mit jedem Schmuckstück verbinden sich auch Erinnerungen. Mit Manschettenknöpfen können Geschichten erzählt werden, deren Wirkung nicht nur der Träger spürt. Denn hinter einem gepflegten, erfolgreichen Mann steht meist eine liebevoll sorgende Familie.

Mit Manschettenknöpfen Freude schenken

Männer sind stolz, oft verschlossen und verbergen ihre Wünsche gern. So ist es nicht einfach, das passende Geschenk zu finden. Doch auch ein Gentleman hat seine Eitelkeiten, die dezent gepflegt sein wollen.
Luxuriöser Schmuck ist nicht nur ein Statussymbol, sondern zeigt auch die Freude am Leben. Neben dem Stolz, etwas erreicht zu haben, steht die persönliche Geschichte.
Mit Manschettenknöpfen kann Individualität gezeigt werden.
Zeitlose klassische Fassungen eignen sich je nach Ausführung für offizielle Anlässe und den Gang ins Büro. Ausgefallene, auffällige Variationen sind besonderen Ereignissen vorbehalten. Dezente oder sogar bunte Exemplare eignen sich für den Alltag zwischen Office und Kindergarten. Je nach Branche ist Exklusivität erlaubt. Gerade jüngere Männer genießen die neue Wertschätzung stilvoller Kleidung. Den gestandenen Herrn freut die Wiederkehr der Tradition.
Zu großen Anlässen dürfen es Brillanten sein. Klassisch ist auch Onyx. Wer etwas für einmalige Anlässe sucht, sollte Manschetten- und Hemdenknöpfe aufeinander abstimmen. Diese werden meist bereits als Set angeboten. Doch auch ein schlichtes Design kann eine große Wirkung haben. Das wusste schon der Stil prägende Oscar Wilde.

Artikelbild von StockSnap @ pixabay.com

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.