• Werbung

    Ihre Werbung hier?

Mit Umfragen seriös Geld verdienen

Seriöse UmfragenDa in letzter Zeit, besonders auch bei Facebook, Angebote auftauchen die versprechen, dass man mit der Teilnahme an scheinbar seriösen Umfragen eine Menge Geld verdienen kann, habe ich mich dazu entschlossen, diesem Thema wieder einmal einen Artikel zu widmen. Denn oft gebärdet sich die Sache nicht so, wie einem diese doch sehr penetranten Werbeeinblendungen glauben machen wollen. Mit den hier vorgestellten Anbietern seid ihr aber auf der sicheren Seite.

 

Wichtige Info vorab

Ich habe dem Thema „Bezahlte Umfragen: Wie man damit Geld verdient“ schon einmal einen sehr ausführlichen und detaillierten Artikel gewidmet. Solltet ihr noch keine großen Erfahrungen mit bezahlten Umfragen gemacht haben, dann würde ich euch raten ganz einfach den genannten Artikel zu lesen, damit ihr wisst auf was ihr euch genau einlasst und worauf es ankommt –> Bezahlte Umfragen
Für alle anderen beschränke ich mich in diesem Artikel darauf zu erklären, woran man schwarze Schafe erkennt, wie viel man sich tatsächlich als Verdienst erwarten darf und gebe eine Auswahl an Anbietern für bezahlte Umfragen, mit denen ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe und die 100% seriös sind.

 

Unseriöse Anbieter erkennen

Das Erkennen von unseriösen Anbietern für bezahlte Umfragen ist normalerweise einfach. So solltet ihr von jedem Angebot das über 10€ pro Umfrage verspricht besser die Finger lassen, denn hier ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass ihr eure Auszahlung niemals erhaltet.
Die Taktik gebärdet sich zumeist dann so, dass man kurz vor Erreichen der Auszahlungsgrenze plötzlich keine Einladungen zu Umfragen mehr erhält. Somit hat man keine Möglichkeit das Limit zur Auszahlungsberechtigung des Guthabens zu erreichen. Schade um die Zeit!
Die gewinnbringendste Umfrage an der ich jemals teilgenommen habe, dauerte etwa 45 Minuten und brachte mir ca. 6€ ein. Das war übrigens beim Umfrageportal Opinion People, für welches ich gleich eine Empfehlung aussprechen möchte; dazu aber später noch mehr.

 

Realer Verdienst bei Umfragen

Mit der Teilnahme an bezahlten Umfragen kann man sich keine Existenz aufbauen, sondern lediglich ein Taschengeld dazuverdienen.
Das hat zum Einen den Grund, dass man nicht täglich an unendlich vielen Umfragen teilnehmen kann, zum Anderen kann man meiner Erfahrungen nach höchstens mit einem Verdienst von 9€ Brutto in der Stunde rechnen; vorausgesetzt man hat genügend Umfragen zur Verfügung, um eine Stunde durchzuarbeiten.
Normalerweise bekommt man im Monat bei einem guten Umfrageportal etwa 5 Einladungen zu Umfragen. Indem man sich bei mehreren Umfrageportalen anmeldet, kann man sich dann schon ein gutes Taschengeld pro Monat dazuverdienen.
Wenn man dazu bereit ist, dann kann man sich auf dieses Weise sicher 50€ im Monat dazuverdienen. Zeitaufwand dafür ca. 6 – 7 Stunden!

 

Seriöse Umfragen

Die folgenden Anbieter wurden alle von mir getestet und ich habe Auszahlungen erhalten. Ein wichtiger Tipp an dieser Stelle: Haltet eure Stammdaten immer aktuell, da man manchmal bei einer nicht erfolgten Aktualisierung keine Einladungen zu Umfragen mehr erhält!

EuroClix

Sparen Sie Geld mit EuroClix

Durchschnittliche Dauer einer Umfrage: 15 Minuten
Auszahlungsgrenze: 10 Euro (1.000 Clix)
Allgemeines: EuroClix ist kein reiner Umfrageanbieter sondern vielmehr ein Paid4-Portal. Umfragen sind hier nur eine von vielen Möglichkeiten mit denen man Geld verdient. EuroClix ist besonders hervorzutun, weil man hier mit Abstand am meisten verdienen kann. Auch mehrere Auszahlungen pro Monat sind kein Problem.
Neben den Umfragen kann man bei EuroClix durch das Empfangen von Paidmails, durch Rückvergütung bei Einkäufen, durch Online-Spiele und durch das Werben neuer Mitglieder Geld verdienen.
Es zahlt sich wirklich aus sich eingehender mit den Möglichkeiten dieses Anbieters zu beschäftigen!
Übrigens hat EuroClix schon mehr als 18 Millionen Euro an seine User ausbezahlt!
Was ich mit EuroClix so verdiene könnt ihr übrigens in diesem Artikel nachlesen: EuroClix Erfahrungen

Opinion People

Opinion People Meinungsumfrage

Durchschnittliche Dauer einer Umfrage: 10 Minuten
Auszahlungsgrenze: 20 Euro (200 Punkte)
Allgemeines: Ein ebenfalls sehr bekannter Anbieter ist Opinion People. Die Auszahlungsgrenze ist hier mit 20 Euro etwas höher angesetzt als bei EuroClix. Weiter besteht hier die Möglichkeit bereits ab 100 gesammelten Punkten (10€) an Verlosungen für Amazon-Gutscheine und andere Produkte teilzunehmen. Außerdem werden unter allen, die an einer Umfrage teilgenommen haben, ebenso Preise verlost.
Consumer Opinion

Consumer-Opinon.com - Mit bezahlten Umfragen Geld verdienen

Durchschnittliche Dauer einer Umfrage: 7 Minuten
Auszahlungsgrenze: 10 Euro
Allgemeines: Mit 10 Euro Auszahlungsgrenze kann man bei Consumer Opinion theoretisch sehr schnell eine Auszahlung erhalten. Natürlich hängt das auch wieder davon ab wie oft man tatsächlich zu einer Umfrage eingeladen wird und das kann, abhängig von der Auftragslage schon ein bisschen dauern.

 

Weitere Umfrageportale

Mit den folgenden Anbietern habe ich persönlich keine Erfahrungen, jedoch werden diese oft beworben und haben eine sehr gute Reputation:

MAFO

 

Schlussworte

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in die Materie geben und dass ihr mit den vorgestellten Anbietern zufrieden seid. Es gibt sicher noch andere seriöse Anbieter für bezahlte Umfragen, allerdings möchte ich mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, da ich nur bei den hier vorgestellten persönliche Erfahrungen gemacht habe (EuroClix, Opinion People, Consumer-Opinion) bzw. durch Freunde und Bekannte weiß, das dort alles mit rechten Dingen zugeht (GratisPoints und Mafo).

Das war es auch schon wieder!

Bis zum nächsten Mal

Euer Matthias

Artikelbild © xurzon – Fotolia.com

Markiert mit , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

3 Responses to Mit Umfragen seriös Geld verdienen

  1. Rene sagt:

    mit den 5 Einladungen pro Monat muss ich aber ein Veto einlegen 🙂
    ich selber bin schon einige Jahre bei solchen Umfragen dabei, und finanziere mir damit immer mal das eine oder andere Geburtstagsgeschenk. Von einigen Anbietern kommt nur selten etwas, aber meine Favoriten „belästigen“ mich fast täglich mit neuen Umfragen. Aber Reich wird man trotzdem nicht, denn ich bekomme im Durchschnitt 0,5 – 2,00 € pro Umfrage. Und viele Umfragen können auch nicht beendet werden, weil mein Profil oder meine Angaben nicht so ganz passen.

  2. Betty sagt:

    Rene hat Recht. Es ist wirklich ein Nachteil, dass man oft erst nach dem beantworten einiger Fragen gesagt bekommt, dass man doch nicht zur Zielgruppe gehört. Was die Anzahl der Umfrageeinladungen betrifft muss ich auch sagen, dass ich täglich welche habe. Natürlich nicht alle immer von einem Anbieter. Mann muss schon mehrgleisig fahren, wenn was dabei rum kommen soll.

  3. Daniela sagt:

    Zustimmung. Hinsichtlich der Filter zu Beginn von Umfragen sollten die Portale darauf drängen, dass nicht zu komplizierte und zu viele Fragen gestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.